Streuungsmaße

Homogenitätsindex IQV

[ds_if has_product="5,6"]

Zusammenfassung

Der IQV (Index qualitativer Variation), auch Simpsons D, gibt auskunft über die Homogenität einer Verteilung.
Er ist das einzige Streuungsmaß, welches für nominalskalierte Variablen geeignet ist.
Der IQV hat einen Wertebereich von 0 bis 1, wobei 0: keine Variation (homogene Verteilung); 1: maximale Variation, alle Messwerte sind gleichverteilt (heterogene Verteilung)


Videotutorial

[video mp4="http://statistik-tutorium.com/wp-content/uploads/crashkurs2/01060.mp4" height="360" width="640"][/video]
 
[video mp4="http://statistik-tutorium.com/wp-content/uploads/stv/koLz75e30i.mp4" height="360" width="640"][/video]


Quellen

Müller-Benedict, Volker, 2011: Grundkurs Statistik in den Sozialwissenschaften, 5. Auflage, Wiesbaden: VS Verlag.

Zum Thema insbesondere S. 107ff


Selbst Nachlesen?


Lösung der Übungsaufgaben

Reihe A: D = 0,87
Reihe B: D = 0,84
Reihe C: D = 0,56


[/ds_if]
[ds_if has_product="7" has_not_product="5,6"]

Dein Zugang reicht für diesen Inhalt leider nicht aus!

Upgrade jetzt
[/ds_if]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close